Geschichte vor Ort

Publikationen 1. Walter Simons, die Ökumene und der Evangelisch-Soziale Kongreß. Ein Beitrag zur Geschichte des politischen Protestantismus im 20. Jahrhundert, Soest 1974 (= Ökumenische Schriften des Archivs der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bd. 8). 2. Walter Simons als Staatsmann, Jurist und Kirchenpolitiker, Neustadt a. d. Aisch 1975 (= Bergische Forschungen, Bd. 13). (1974 mit dem Wolf-Erich Kellner-Preis der Friedrich Naumann-Stiftung ausgezeichnet.) 3. "Gott will es" – Eine Kreuzzugsbewegung am Ende des 19. Jahrhunderts, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 28 (1977), S. 210–224. 4. Liberale Missionstätigkeit im ehemaligen deutschen „Pachtgebiet“ Kiautschou (China), liberal 22 (1980), S. 522–529. 5. Der moderne Imperialismus. Quellen- und Arbeitsbuch für die Sekundarstufe II, Schwann-Bagel-Verlag Düsseldorf 1980, 41986, 5. Aufl., 2. Druck 1990, 3. Druck 1992. 6. Die Kaiserfahrt Wilhelms II. ins Heilige Land. Aspekte deutscher Palästina-Politik im Zeitalter des Imperialismus, in: Heinz Dollinger – Horst Gründer – Alwin Hanschmidt (Hg.), Weltpolitik – Europagedanke – Regionalismus. Festschrift für Heinz Gollwitzer zum 65. Geburtstag, München 1982, S. 363–388. 7. Deutsche Mission auf dem Weg zur Kolonialmission, in: Klaus J. Bade (Hg.), Imperialismus und Kolonialmission – Deutschland in Übersee -, Freiburg i.Br./ Zürich 1982 (= Beiträge zur Kolonial- und Überseegeschichte, Bd. 22), S. 68–102. 8. Christliche Mission und deutscher Imperialismus. Eine politische Geschichte ihrer Beziehungen während der deutschen Kolonialzeit (1884-1914/18) unter besonderer Berücksichtigung Afrikas und Chinas, Paderborn 1982. 9. Religionsprotektorate und europäische Mächterivalitäten im Zeitalter des Imperialismus, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 34 (1983), S. 416-433. 10. Christianisierung und Kolonialismus – Bemerkungen zur Rolle der Religion im westlichen Expansionismus der Neuzeit, in: Zeitschrift für Kulturaustausch 34 (1984), S. 257-266. 11. Kolonialpolitik und christliche Mission im Zeitalter des Imperialismus – Entwicklungslinien und Forschungsperspektiven, in: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland. Berichtsjahr 1983, hg. v. d. Arbeitsgemeinschaft außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, München – New York – London – Paris 1984, S. 33-40. 12. Das Deutsche Reich als Kolonialmacht, Dortmund 1984 (= Veröffentlichungen der Katholischen Akademie Schwerte, Akademie-Vorträge, Bd. 15). 13. Rechtskatholizismus im Kaiserreich und in der Weimarer Republik unter besonderer Berücksichtigung der Rheinlande und Westfalens, Westfälische Zeitschrift 134 (1984), S. 107-155. 14. Geschichte der deutschen Kolonien, Paderborn 1985, 2. Aufl. 1991, 3. Aufl. 1995, 4. Aufl. 2000, 5. Aufl. 2004, 6. Aufl. 2012, 7. Aufl. 2018. 15. Lettow-Vorbeck, Paul v., Kolonial-Offizier, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 14, 1985, S. 358-359. 16. Leutwein, Theodor, Kolonialbeamter, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 14, 1985, S. 387-388. 17. Liebert, Eduard v., preuß. General und Kolonialpolitiker, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 14, 1985, S. 487-488. 18. Lindequist, Friedrich v., Kolonialbeamter, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 14, 1985, S. 601. 19. Nation und Katholizismus im Kaiserreich, in: Albrecht Langner (Hg.), Katholizismus, nationaler Gedanke und Europa seit 1800, Paderborn 1985, S. 65-87. 20. Heinrich Brüning und das Problem der außenpolitischen „Kontinuität“ im Untergang der Republik von Weimar, in: Das Brüning-Bild in der zeitgeschichtlichen Forschung. Mit Beiträgen von Erich Kosthorst, Rudolf Morsey, Knut Borchardt, Wolfgang Helbich, Horst Gründer, hg. von der Stadt Münster, Münster 1986, S. 57-87. 21. Heinrich Brüning – Der Kanzler zwischen Republik und Diktatur, in: Geschichte, Politik und ihre Didaktik. Beiträge und Nachrichten für die Unterrichtspraxis 14 (1986), S. 9-11. 22. Die Basler Mission und die Land- und Arbeiterfrage am Kamerunberg, in: Mission und Kolonialismus. Die Basler Mission und die Landfrage in Deutsch-Kamerun. Mit Beiträgen von Horst Gründer, Paul Jenkins, Mary J. Njikam, Basel 1986, S. 11-24 (= Texte und Dokumente, hg. von der Basler Mission, Nr. 7). 23. Kulturkampf in Übersee – Katholische Mission und deutscher Kolonialstaat in Togo und Samoa, in: Johannes Horstmann (Hg.), Die Verschränkung von Innen-, Konfessions- und Kolonialpolitik im Deutschen Reich, Schwerte 1987, S. 111-130; auch in: Archiv für Kulturgeschichte 69 (1987), S. 453-472. 24. Lüderitz, Adolf, Kolonialpionier, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 15, S. 1987, S. 452-453. 25. Mission und koloniales Bewußtsein, in: Die diakonische Dimension der Mission. Vorträge zum 100jährigen Jubiläum der Bethel-Mission. Mit Beiträgen von Gustav Menzel u.a., Bielefeld 1987, S. 51-56 (= Bethel-Beiträge 31). 26. Artikel „Kolonialismus“, in: Staatslexikon, 7. Aufl., hg. von der Görres-Gesellschaft, Bd. 3, Freiburg i.Br. 1987, S. 573-576. 27. Artikel „Kolonialismus“, in: Lexikon missionstheologischer Grundbegriffe, hg. von Karl Müller – Theo Sundermeier, Berlin 1987, S. 214- 218. 28. Christian Missionary Activities in Africa in the Age of Imperialism and the Berlin Conference of 1884-1885, in: Bismarck, Europe and Africa. The Berlin Africa Conference 1884 and the Onset of Partition, ed. by Stig Förster, Wolfgang J. Mommsen, Ronald Robinson, Oxford University Press 1988, S. 85-103. 29. Der „Jesuitenstaat“ in Paraguay. Kirchlicher Kolonialismus oder „Entwicklungshilfe“ unter kolonialen Vorzeichen? in: Geschichte und Kulturen. Herausgegeben von Jürgen Bellers und Horst Gründer, Heft 1: Die Dritte Welt zwischen Kolonialismus, Entwicklungspolitik und eigenständiger Entwicklung, Münster 1988, S. 1-25. 30. Mission, Kolonialismus und Emanzipation in Schwarzafrika, in: Historisches Jahrbuch 109 (1989), 2. Halbbd., S. 371-386. 31. Arme, Armut und Armenwesen in der Stadt Münster im 19. Jahrhundert, in: Westfälische Zeitschrift 139 (1989), S. 601-618. 32. Kolonialismus und Marxismus – Der deutsche Kolonialismus in der Geschichtsschreibung der DDR, in: Geschichtswissenschaft in der DDR, Band 2: Vor- und Frühgeschichte bis Neueste Geschichte, hg. v. Alexander Fischer – Günther Heydemann, Berlin 1990, S. 671-709. 33. Kommunale Armenfürsorge im 19. Jahrhundert am Beispiel der Stadt Münster, in: Kommunale Leistungsverwaltung und Stadtentwicklung vom Vormärz bis zur Weimarer Republik, hg. v. Hans Heinrich Blotevogel, Köln – Wien 1990 (= Reihe „Städteforschung“ A/30), S. 59-70. 34. „Östliche Moral und westliches Know-how“. Koloniale Missionsausbreitung und Modernisierung in Japan, in: Geschichte und Geschichtsbewußtsein. Festschrift Karl-Ernst Jeismann zum 65. Geburtstag, hg. v. Paul Leidinger – Dieter Metzler, Münster 1990, S. 205-230. 35. Koloniale Mission und kirchenpolitische Entwicklung im Deutschen Reich, in: Jürgen Bellers – Ingo Haase (Hg.), „Innen“ und „Außen“ in der deutschen Geschichte. Innere gesellschaftliche sowie politische Entwicklungen in Deutschland und dessen Außenbeziehungen, Münster – Hamburg 1992, S. 13-29. 36. Manikongo – Ein christliches Königreich im frühneuzeitlichen Afrika, in: Geschichte und Kulturen IV (1992), S. 11-23. 37. Welteroberung und Christentum. Ein Handbuch zur Geschichte der Neuzeit, Gütersloh 1992. 38. Conquista und Mission, in: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zum „Parlament“, B 37/92, S. 3-15, wiederabgedruckt in: Conquista und Mission. Ereignis, Gedenkfeiern und Filme zum Quinto Centenario, hg. v. Johannes Horstmann, Schwerte 1997, S. 15-27. 39. Die Mission als „Fronteinrichtung“: Mexiko, Guatemala, Kalifornien, in: Armin Reese (Hg.), Columbus – Tradition und Neuerung, Idstein 1992, S. 70-79. 40. John Eliot und die „Praying Indians“ – Vom Scheitern einer puritanischen Mission in Neuengland, in: Kirchliche Zeitgeschichte 5 (1992), S. 210-222. 41. „Krieg bis auf’s Messer“ – Kirche, Kirchenvolk und Kulturkampf (1872-1887), in: Franz-Josef Jacobi (Hg.), Geschichte der Stadt Münster, 3 Bde, Münster 1993, Bd. II, S. 131-165. 42. Geschichte und Humanität, in: Horst Gründer (Hg.), Geschichte und Humanität, Münster – Hamburg 1993, 2. Aufl. 1994, S. 3-16. 43. „Bin ich nicht ein Mensch und ein Bruder?“ – Vom Sklavenhandel der Christen zur christlichen Antisklavereibewegung, ebd. S. 109-119. 44. Mission und Kolonialismus – Historische Beziehungen und strukturelle Zusammenhänge, in: Winfried Wagner (Hg.), Kolonien und Missionen. Referate des 3. Internationalen Kolonialgeschichtlichen Symposiums 1993 in Bremen, Münster – Hamburg 1994, S. 24-37. 45. Rückwirkungen der deutschen Kolonialinaugurierung auf die Stellung der christlichen Mission in Kirche, Staat und Gesellschaft, Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft 79 (1995), S. 120-133. 46. Artikel „Kolonialismus“, in: Lexikon der Aufklärung. Deutschland und Europa, hg. v. Werner Schneiders, München 1995, S. 217. 47. Christian Mission and Colonial Expansion – Historical and Structural Connections, Mission Studies, vol. XII – 1 (1995), S. 18-29. 48. Artikel „Kolonialismus und Mission“, in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl., Bd. 6, Freiburg 1997, S. 200. 49. Die Gründung des Missionshauses Hiltrup in historischer Sicht, Hiltruper Monatshefte 1997/6, S. 172-182. 50. Aufbruch zu neuen Horizonten, in: Brockhaus-Weltgeschichte, Bd. III, Mannheim 1998, S. 420-473. 51. Genozid oder Zwangsmodernisierung? – Der moderne Kolonialismus in universalgeschichtlicher Perspektive, in: Mihran Dabag – Kristin Platt (Hg.), Genozid und Moderne. Bd. 1: Strukturen kollektiver Gewalt im 20. Jahrhundert, Opladen 1998, S. 135-151. 52. Europa breitet sich aus, in: Brockhaus-Weltgeschichte, Bd. IV, Mannheim 1998, S. 384-467. 53. Allgemeine historische Perspektiven: Europa und das koloniale Amerika, in: Klaus Koschorke (Hg.), „Christen und Gewürze“ – Konfrontation und Interaktion kolonialer und indigener Christentumsvarianten, Göttingen 1998, S. 286-296. 54. „...da und dort ein junges Deutschland gründen“ – Rassismus, Kolonien und kolonialer Gedanke vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, München 1999, 2. Aufl. 2005, 3. Aufl. 2006. 55. Die großen Mächte und der Imperialismus, in: Brockhaus-Weltgeschichte, Bd. V, Mannheim 1999, S. 270-293. 56. Indianer in Europa – Marginalien zum Exotismus, in: Geschichte und Kulturen, Heft VIII (1999), S. 102-118. 57. „Neger, Kanaken und Chinesen zu nützlichen Menschen erziehen“ – Ideologie und Praxis des deutschen Kolonialismus, in: Überseegeschichte. Beiträge der jüngeren Forschung. Festschrift anlässlich der Gründung der Forschungsstiftung für vergleichende europäische Überseegeschichte 1999 in Bamberg, hg. v. Thomas Beck-Horst Gründer-Horst Pietschmann-Roderich Ptak, Stuttgart 1999, S. 254- 266. 58. Koloniale Mission und kirchenpolitische Entwicklung im Deutschen Reich, Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento, Jg. XXIV (1998), Bologna 1999, S. 1-18. 59. Die historischen und politischen Voraussetzungen des deutschen Kolonialismus, in: Hermann Hiery (Hg.), Die Deutsche Südsee 1884 – 1914. Ein Handbuch, Paderborn 2001, S. 27-58. 60. Die Etablierung des Christentums auf Samoa: Konfessionelle Rivalität und politische Implikationen, in: ebd., S. 636-648. 61. Friedrich Fabri, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 4.Aufl., Bd. 3, Tübingen 2000, S. 3. 62. Ostasien und Papua-Neuguinea zum Zeitpunkt ihrer Missionierung, in: Reisen – Entdecken – Sammeln. Völkerkundliche Sammlungen in Westfalen-Lippe, hg. von Günter Bernhardt – Jürgen Scheffler, Bielefeld 2001, S. 78-89. 63. zus. mit Peter Johanek (Hg.), Kolonialstädte – Europäische Enklaven oder Schmelztiegel der Kulturen ? Münster-Hamburg 2001. 64. Der „Wettlauf“ um Afrika und die Berliner Westafrika-Konferenz 1884/85, in: Ulrich van der Heyden – Joachim Zeller (Hg.), Kolonialmetropole Berlin. Eine Spurensuche, Berlin 2002, S. 19 – 23. 65. „...diese menschenfressenden und niedrigstehenden Völker in ein vollständig neues Volk umwandeln“ – Papua-Neuguinea – eine letzte christliche Utopie, in: Historische Anstöße. Festschrift für Wolfgang Reinhard zum 65. Geburtstag am 10. April 2002, hg. v. Peter Burschel u.a., Berlin 2002, S. 393-410. 66. Walter Simons (1861 – 1937), in: Michael Fröhlich (Hg.), Die Weimarer Republik. Portrait einer Epoche in Biographien, Darmstadt 2002, S. 27-40. 67. Die Rolle der christlichen Mission beim Ausbruch des Boxeraufstandes, in: Bernd Martin – Susanne Kuss (Hg.), Das Deutsche Reich und der Boxeraufstand, München 2002, S. 25-34. 68. Charles Martial Lavigerie, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, Bd. 5, Tübingen 42002, 123 f. 69. Indianer, Afrikaner und Südseebewohner in Europa: Zur Vorgeschichte der Völkerschauen und Kolonialausstellungen, in: Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte 3 (2003), S. 65-88 (überarb. Fassung in: Einblicke in die Wissenschaft II. Dokumentation der Semester- Eröffnungsvorträge der Jahre 1995 – 2005 [= Studium im Alter. Forschungen und Dokumentationen, Bd. 8], hg. V. Gerhard Breloer u. Mechthild Kaiser, Münster 2006, S. 127-147). 70. Eine Geschichte der europäischen Expansion. Von Entdeckern und Eroberern zum Kolonialismus, Theiss Verlag Stuttgart u. Wiss. Buchgesellschaft Darmstadt 2003. 71. Christliche Heilsbotschaft und weltliche Macht. Studien zum Verhältnis von Mission und Kolonialismus. Gesammelte Aufsätze, hg. v. Franz-Josef Post, Thomas Küster, Clemens Sorgenfrey, Münster 2004. 72. Imperialismus und deutscher Kolonialismus in Afrika, in: Namibia – Deutschland. Eine geteilte Geschichte. Widerstand – Gewalt – Erinnerung, hg. v. Larissa Förster u. a., Köln 2004, S. 26-43. 73. Mission und Gewalt im kolonialen Kontext. Das Beispiel China, in: Kolonialismus, Kolonialdiskurs und Genozid, hg. v. Mihran Dabag – Horst Gründer – Uwe-K. Ketelsen, Paderborn 2004, S. 136 – 149. 74. Zum Stellenwert des Rassismus im Spektrum der deutschen Kolonialideologie, in: Rassenpolitik in den Kolonien des Deutschen Kaiserreichs, hg. v. Frank Becker, Stuttgart 2004, S. 27-41. 75. Seefahrt und Astronomie, in: Der Brockhaus - Astronomie. Planeten, Sterne, Galaxien, hg. v. der Lexikonredaktion des Verlags F. A. Brockhaus, Mannheim-Leipzig 2005, S. 420-421. 76. Deutsche Kolonien, mit Gisela Graichen u. Holger Dietrich, Berlin 2005, 1. Aufl. Oktober, 4. Aufl. Dezember 2005; 5. Aufl. Mai 2007 (erschienen als Ullstein-Taschenbuch). 77. Der Kolonialismus der Bilder – Das deutsche Beispiel, in: Die Ferne im Blick. Westfälisch-lippische Sammlungen zur Fotografie aus Mission und Kolonien, hg. v. Günter Bernhardt, Westfälisches Museumsamt, Münster 2006, S. 227-245. 78. Kolonialgeschichte und moderne Medien. Zur aktuellen ZDF-Serie „Deutsche Kolonien“, in: Hans-Martin Hinz u. a. (Hg.), Mit Zauberwasser gegen Gewehrkugeln. Der Maji-Maji-Aufstand im ehemaligen Deutsch-Ostafrika vor 100 Jahren, Frankfurt a. M. 2006, S. 145-158. 79. Geschichte des Kolonialismus, in: Das große Spiel. Archäologie und Politik zur Zeit des Kolonialismus (1860 – 1940), hg. v. Charlotte Trümpler, Köln 2008, S. 21-27. 80. Traum von der Südsee, in: Damals. Das Magazin für Geschichte und Kultur, 9/2008, S. 16-23. 81. Richard Wilhelm – Deutscher liberaler Imperialist und Freund Chinas. In: Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte 9 (2009), S. 183- 197. 82. Die Globalisierung Europas, in: WBG-Weltgeschichte in 6 Bänden, Bd. V, Darmstadt 2010, S. 349-413. 83. Deutscher Kolonialismus – zwischen deutschem Sonderweg und europäischer Globalisierung, in: Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte 10 (2010), S. 147-161, sowie in: Das Deutsche Kaiserreich 1890 – 1914, hg. v. Bernd Heidenreich u. Sönke Neitzel, Paderborn 2011, S. 143-155, 325-326. 84. Carl Peters und der koloniale Traum von einem „deutschen Indien“ in „Mittelafrika“ – Anmerkungen zu einem bislang unbekannten Tondokument (1915), in: Der Märker 62 (2013), S. 42-47. 85. (Mitarb.) Lexikon zur Überseegeschichte, hg. v. Hermann Hiery, Stuttgart 2015. 86. Hg. mit Hermann Hiery, Die Deutschen und ihre Kolonien. Ein Überblick, Berlin 2017, 2. Aufl. 2018. 87. China – Europa – Deutschland. Eine wechselvolle Begegnung von der Antike bis zur Gegenwart, Göttingen 2018. 88. Die Safari geht weiter. In: Die Deutschen und ihre Kolonien. Das wilhelminische Weltreich 1884 bis 1918, Zeitgeschichte 4/19, S. 86-88.

Geschichte vor Ort

Publikationen 1. Walter Simons, die Ökumene und der Evangelisch-Soziale Kongreß. Ein Beitrag zur Geschichte des politischen Protestantismus im 20. Jahrhundert, Soest 1974 (= Ökumenische Schriften des Archivs der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bd. 8). 2. Walter Simons als Staatsmann, Jurist und Kirchenpolitiker, Neustadt a. d. Aisch 1975 (= Bergische Forschungen, Bd. 13). (1974 mit dem Wolf-Erich Kellner-Preis der Friedrich Naumann- Stiftung ausgezeichnet.) 3. "Gott will es" – Eine Kreuzzugsbewegung am Ende des 19. Jahrhunderts, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 28 (1977), S. 210–224. 4. Liberale Missionstätigkeit im ehemaligen deutschen „Pachtgebiet“ Kiautschou (China), liberal 22 (1980), S. 522–529. 5. Der moderne Imperialismus. Quellen- und Arbeitsbuch für die Sekundarstufe II, Schwann- Bagel-Verlag Düsseldorf 1980, 41986, 5. Aufl., 2. Druck 1990, 3. Druck 1992. 6. Die Kaiserfahrt Wilhelms II. ins Heilige Land. Aspekte deutscher Palästina-Politik im Zeitalter des Imperialismus, in: Heinz Dollinger – Horst Gründer – Alwin Hanschmidt (Hg.), Weltpolitik – Europagedanke – Regionalismus. Festschrift für Heinz Gollwitzer zum 65. Geburtstag, München 1982, S. 363–388. 7. Deutsche Mission auf dem Weg zur Kolonialmission, in: Klaus J. Bade (Hg.), Imperialismus und Kolonialmission – Deutschland in Übersee -, Freiburg i.Br./ Zürich 1982 (= Beiträge zur Kolonial- und Überseegeschichte, Bd. 22), S. 68–102. 8. Christliche Mission und deutscher Imperialismus. Eine politische Geschichte ihrer Beziehungen während der deutschen Kolonialzeit (1884-1914/18) unter besonderer Berücksichtigung Afrikas und Chinas, Paderborn 1982. 9. Religionsprotektorate und europäische Mächterivalitäten im Zeitalter des Imperialismus, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht 34 (1983), S. 416-433. 10. Christianisierung und Kolonialismus – Bemerkungen zur Rolle der Religion im westlichen Expansionismus der Neuzeit, in: Zeitschrift für Kulturaustausch 34 (1984), S. 257-266. 11. Kolonialpolitik und christliche Mission im Zeitalter des Imperialismus – Entwicklungslinien und Forschungsperspektiven, in: Jahrbuch der historischen Forschung in der Bundesrepublik Deutschland. Berichtsjahr 1983, hg. v. d. Arbeitsgemeinschaft außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland, München – New York – London – Paris 1984, S. 33-40. 12. Das Deutsche Reich als Kolonialmacht, Dortmund 1984 (= Veröffentlichungen der Katholischen Akademie Schwerte, Akademie- Vorträge, Bd. 15). 13. Rechtskatholizismus im Kaiserreich und in der Weimarer Republik unter besonderer Berücksichtigung der Rheinlande und Westfalens, Westfälische Zeitschrift 134 (1984), S. 107-155. 14. Geschichte der deutschen Kolonien, Paderborn 1985, 2. Aufl. 1991, 3. Aufl. 1995, 4. Aufl. 2000, 5. Aufl. 2004, 6. Aufl. 2012, 7. Aufl. 2018. 15. Lettow-Vorbeck, Paul v., Kolonial-Offizier, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 14, 1985, S. 358- 359. 16. Leutwein, Theodor, Kolonialbeamter, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 14, 1985, S. 387-388. 17. Liebert, Eduard v., preuß. General und Kolonialpolitiker, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 14, 1985, S. 487-488. 18. Lindequist, Friedrich v., Kolonialbeamter, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 14, 1985, S. 601. 19. Nation und Katholizismus im Kaiserreich, in: Albrecht Langner (Hg.), Katholizismus, nationaler Gedanke und Europa seit 1800, Paderborn 1985, S. 65-87. 20. Heinrich Brüning und das Problem der außenpolitischen „Kontinuität“ im Untergang der Republik von Weimar, in: Das Brüning-Bild in der zeitgeschichtlichen Forschung. Mit Beiträgen von Erich Kosthorst, Rudolf Morsey, Knut Borchardt, Wolfgang Helbich, Horst Gründer, hg. von der Stadt Münster, Münster 1986, S. 57-87. 21. Heinrich Brüning – Der Kanzler zwischen Republik und Diktatur, in: Geschichte, Politik und ihre Didaktik. Beiträge und Nachrichten für die Unterrichtspraxis 14 (1986), S. 9-11. 22. Die Basler Mission und die Land- und Arbeiterfrage am Kamerunberg, in: Mission und Kolonialismus. Die Basler Mission und die Landfrage in Deutsch-Kamerun. Mit Beiträgen von Horst Gründer, Paul Jenkins, Mary J. Njikam, Basel 1986, S. 11-24 (= Texte und Dokumente, hg. von der Basler Mission, Nr. 7). 23. Kulturkampf in Übersee – Katholische Mission und deutscher Kolonialstaat in Togo und Samoa, in: Johannes Horstmann (Hg.), Die Verschränkung von Innen-, Konfessions- und Kolonialpolitik im Deutschen Reich, Schwerte 1987, S. 111-130; auch in: Archiv für Kulturgeschichte 69 (1987), S. 453- 472. 24. Lüderitz, Adolf, Kolonialpionier, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 15, S. 1987, S. 452-453. 25. Mission und koloniales Bewußtsein, in: Die diakonische Dimension der Mission. Vorträge zum 100jährigen Jubiläum der Bethel-Mission. Mit Beiträgen von Gustav Menzel u.a., Bielefeld 1987, S. 51-56 (= Bethel-Beiträge 31). 26. Artikel „Kolonialismus“, in: Staatslexikon, 7. Aufl., hg. von der Görres-Gesellschaft, Bd. 3, Freiburg i.Br. 1987, S. 573-576. 27. Artikel „Kolonialismus“, in: Lexikon missionstheologischer Grundbegriffe, hg. von Karl Müller – Theo Sundermeier, Berlin 1987, S. 214- 218. 28. Christian Missionary Activities in Africa in the Age of Imperialism and the Berlin Conference of 1884-1885, in: Bismarck, Europe and Africa. The Berlin Africa Conference 1884 and the Onset of Partition, ed. by Stig Förster, Wolfgang J. Mommsen, Ronald Robinson, Oxford University Press 1988, S. 85-103. 29. Der „Jesuitenstaat“ in Paraguay. Kirchlicher Kolonialismus oder „Entwicklungshilfe“ unter kolonialen Vorzeichen? in: Geschichte und Kulturen. Herausgegeben von Jürgen Bellers und Horst Gründer, Heft 1: Die Dritte Welt zwischen Kolonialismus, Entwicklungspolitik und eigenständiger Entwicklung, Münster 1988, S. 1-25. 30. Mission, Kolonialismus und Emanzipation in Schwarzafrika, in: Historisches Jahrbuch 109 (1989), 2. Halbbd., S. 371-386. 31. Arme, Armut und Armenwesen in der Stadt Münster im 19. Jahrhundert, in: Westfälische Zeitschrift 139 (1989), S. 601-618. 32. Kolonialismus und Marxismus – Der deutsche Kolonialismus in der Geschichtsschreibung der DDR, in: Geschichtswissenschaft in der DDR, Band 2: Vor- und Frühgeschichte bis Neueste Geschichte, hg. v. Alexander Fischer – Günther Heydemann, Berlin 1990, S. 671-709. 33. Kommunale Armenfürsorge im 19. Jahrhundert am Beispiel der Stadt Münster, in: Kommunale Leistungsverwaltung und Stadtentwicklung vom Vormärz bis zur Weimarer Republik, hg. v. Hans Heinrich Blotevogel, Köln – Wien 1990 (= Reihe „Städteforschung“ A/30), S. 59- 70. 34. „Östliche Moral und westliches Know-how“. Koloniale Missionsausbreitung und Modernisierung in Japan, in: Geschichte und Geschichtsbewußtsein. Festschrift Karl-Ernst Jeismann zum 65. Geburtstag, hg. v. Paul Leidinger – Dieter Metzler, Münster 1990, S. 205-230. 35. Koloniale Mission und kirchenpolitische Entwicklung im Deutschen Reich, in: Jürgen Bellers – Ingo Haase (Hg.), „Innen“ und „Außen“ in der deutschen Geschichte. Innere gesellschaftliche sowie politische Entwicklungen in Deutschland und dessen Außenbeziehungen, Münster – Hamburg 1992, S. 13-29. 36. Manikongo – Ein christliches Königreich im frühneuzeitlichen Afrika, in: Geschichte und Kulturen IV (1992), S. 11-23. 37. Welteroberung und Christentum. Ein Handbuch zur Geschichte der Neuzeit, Gütersloh 1992. 38. Conquista und Mission, in: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zum „Parlament“, B 37/92, S. 3-15, wiederabgedruckt in: Conquista und Mission. Ereignis, Gedenkfeiern und Filme zum Quinto Centenario, hg. v. Johannes Horstmann, Schwerte 1997, S. 15-27. 39. Die Mission als „Fronteinrichtung“: Mexiko, Guatemala, Kalifornien, in: Armin Reese (Hg.), Columbus – Tradition und Neuerung, Idstein 1992, S. 70-79. 40. John Eliot und die „Praying Indians“ – Vom Scheitern einer puritanischen Mission in Neuengland, in: Kirchliche Zeitgeschichte 5 (1992), S. 210-222. 41. „Krieg bis auf’s Messer“ – Kirche, Kirchenvolk und Kulturkampf (1872-1887), in: Franz-Josef Jacobi (Hg.), Geschichte der Stadt Münster, 3 Bde, Münster 1993, Bd. II, S. 131-165. 42. Geschichte und Humanität, in: Horst Gründer (Hg.), Geschichte und Humanität, Münster – Hamburg 1993, 2. Aufl. 1994, S. 3-16. 43. „Bin ich nicht ein Mensch und ein Bruder?“ – Vom Sklavenhandel der Christen zur christlichen Antisklavereibewegung, ebd. S. 109-119. 44. Mission und Kolonialismus – Historische Beziehungen und strukturelle Zusammenhänge, in: Winfried Wagner (Hg.), Kolonien und Missionen. Referate des 3. Internationalen Kolonialgeschichtlichen Symposiums 1993 in Bremen, Münster – Hamburg 1994, S. 24-37. 45. Rückwirkungen der deutschen Kolonialinaugurierung auf die Stellung der christlichen Mission in Kirche, Staat und Gesellschaft, Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft 79 (1995), S. 120-133. 46. Artikel „Kolonialismus“, in: Lexikon der Aufklärung. Deutschland und Europa, hg. v. Werner Schneiders, München 1995, S. 217. 47. Christian Mission and Colonial Expansion – Historical and Structural Connections, Mission Studies, vol. XII – 1 (1995), S. 18-29. 48. Artikel „Kolonialismus und Mission“, in: Lexikon für Theologie und Kirche, 3. Aufl., Bd. 6, Freiburg 1997, S. 200. 49. Die Gründung des Missionshauses Hiltrup in historischer Sicht, Hiltruper Monatshefte 1997/6, S. 172-182. 50. Aufbruch zu neuen Horizonten, in: Brockhaus- Weltgeschichte, Bd. III, Mannheim 1998, S. 420- 473. 51. Genozid oder Zwangsmodernisierung? – Der moderne Kolonialismus in universalgeschichtlicher Perspektive, in: Mihran Dabag – Kristin Platt (Hg.), Genozid und Moderne. Bd. 1: Strukturen kollektiver Gewalt im 20. Jahrhundert, Opladen 1998, S. 135-151. 52. Europa breitet sich aus, in: Brockhaus- Weltgeschichte, Bd. IV, Mannheim 1998, S. 384- 467. 53. Allgemeine historische Perspektiven: Europa und das koloniale Amerika, in: Klaus Koschorke (Hg.), „Christen und Gewürze“ – Konfrontation und Interaktion kolonialer und indigener Christentumsvarianten, Göttingen 1998, S. 286- 296. 54. „...da und dort ein junges Deutschland gründen“ – Rassismus, Kolonien und kolonialer Gedanke vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, München 1999, 2. Aufl. 2005, 3. Aufl. 2006. 55. Die großen Mächte und der Imperialismus, in: Brockhaus-Weltgeschichte, Bd. V, Mannheim 1999, S. 270-293. 56. Indianer in Europa – Marginalien zum Exotismus, in: Geschichte und Kulturen, Heft VIII (1999), S. 102-118. 57. „Neger, Kanaken und Chinesen zu nützlichen Menschen erziehen“ – Ideologie und Praxis des deutschen Kolonialismus, in: Überseegeschichte. Beiträge der jüngeren Forschung. Festschrift anlässlich der Gründung der Forschungsstiftung für vergleichende europäische Überseegeschichte 1999 in Bamberg, hg. v. Thomas Beck-Horst Gründer-Horst Pietschmann-Roderich Ptak, Stuttgart 1999, S. 254-266. 58. Koloniale Mission und kirchenpolitische Entwicklung im Deutschen Reich, Annali dell'Istituto storico italo-germanico in Trento, Jg. XXIV (1998), Bologna 1999, S. 1-18. 59. Die historischen und politischen Voraussetzungen des deutschen Kolonialismus, in: Hermann Hiery (Hg.), Die Deutsche Südsee 1884 – 1914. Ein Handbuch, Paderborn 2001, S. 27-58. 60. Die Etablierung des Christentums auf Samoa: Konfessionelle Rivalität und politische Implikationen, in: ebd., S. 636-648. 61. Friedrich Fabri, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, 4.Aufl., Bd. 3, Tübingen 2000, S. 3. 62. Ostasien und Papua-Neuguinea zum Zeitpunkt ihrer Missionierung, in: Reisen – Entdecken – Sammeln. Völkerkundliche Sammlungen in Westfalen-Lippe, hg. von Günter Bernhardt – Jürgen Scheffler, Bielefeld 2001, S. 78- 89. 63. zus. mit Peter Johanek (Hg.), Kolonialstädte – Europäische Enklaven oder Schmelztiegel der Kulturen ? Münster-Hamburg 2001. 64. Der „Wettlauf“ um Afrika und die Berliner Westafrika-Konferenz 1884/85, in: Ulrich van der Heyden – Joachim Zeller (Hg.), Kolonialmetropole Berlin. Eine Spurensuche, Berlin 2002, S. 19 – 23. 65. „...diese menschenfressenden und niedrigstehenden Völker in ein vollständig neues Volk umwandeln“ – Papua-Neuguinea – eine letzte christliche Utopie, in: Historische Anstöße. Festschrift für Wolfgang Reinhard zum 65. Geburtstag am 10. April 2002, hg. v. Peter Burschel u.a., Berlin 2002, S. 393-410. 66. Walter Simons (1861 – 1937), in: Michael Fröhlich (Hg.), Die Weimarer Republik. Portrait einer Epoche in Biographien, Darmstadt 2002, S. 27-40. 67. Die Rolle der christlichen Mission beim Ausbruch des Boxeraufstandes, in: Bernd Martin – Susanne Kuss (Hg.), Das Deutsche Reich und der Boxeraufstand, München 2002, S. 25-34. 68. Charles Martial Lavigerie, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Handwörterbuch für Theologie und Religionswissenschaft, Bd. 5, Tübingen 42002, 123 f. 69. Indianer, Afrikaner und Südseebewohner in Europa: Zur Vorgeschichte der Völkerschauen und Kolonialausstellungen, in: Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte 3 (2003), S. 65-88 (überarb. Fassung in: Einblicke in die Wissenschaft II. Dokumentation der Semester- Eröffnungsvorträge der Jahre 1995 – 2005 [= Studium im Alter. Forschungen und Dokumentationen, Bd. 8], hg. V. Gerhard Breloer u. Mechthild Kaiser, Münster 2006, S. 127-147). 70. Eine Geschichte der europäischen Expansion. Von Entdeckern und Eroberern zum Kolonialismus, Theiss Verlag Stuttgart u. Wiss. Buchgesellschaft Darmstadt 2003. 71. Christliche Heilsbotschaft und weltliche Macht. Studien zum Verhältnis von Mission und Kolonialismus. Gesammelte Aufsätze, hg. v. Franz- Josef Post, Thomas Küster, Clemens Sorgenfrey, Münster 2004. 72. Imperialismus und deutscher Kolonialismus in Afrika, in: Namibia – Deutschland. Eine geteilte Geschichte. Widerstand – Gewalt – Erinnerung, hg. v. Larissa Förster u. a., Köln 2004, S. 26-43. 73. Mission und Gewalt im kolonialen Kontext. Das Beispiel China, in: Kolonialismus, Kolonialdiskurs und Genozid, hg. v. Mihran Dabag – Horst Gründer – Uwe-K. Ketelsen, Paderborn 2004, S. 136 – 149. 74. Zum Stellenwert des Rassismus im Spektrum der deutschen Kolonialideologie, in: Rassenpolitik in den Kolonien des Deutschen Kaiserreichs, hg. v. Frank Becker, Stuttgart 2004, S. 27-41. 75. Seefahrt und Astronomie, in: Der Brockhaus - Astronomie. Planeten, Sterne, Galaxien, hg. v. der Lexikonredaktion des Verlags F. A. Brockhaus, Mannheim-Leipzig 2005, S. 420-421. 76. Deutsche Kolonien, mit Gisela Graichen u. Holger Dietrich, Berlin 2005, 1. Aufl. Oktober, 4. Aufl. Dezember 2005; 5. Aufl. Mai 2007 (erschienen als Ullstein-Taschenbuch). 77. Der Kolonialismus der Bilder – Das deutsche Beispiel, in: Die Ferne im Blick. Westfälisch- lippische Sammlungen zur Fotografie aus Mission und Kolonien, hg. v. Günter Bernhardt, Westfälisches Museumsamt, Münster 2006, S. 227- 245. 78. Kolonialgeschichte und moderne Medien. Zur aktuellen ZDF-Serie „Deutsche Kolonien“, in: Hans- Martin Hinz u. a. (Hg.), Mit Zauberwasser gegen Gewehrkugeln. Der Maji-Maji-Aufstand im ehemaligen Deutsch-Ostafrika vor 100 Jahren, Frankfurt a. M. 2006, S. 145-158. 79. Geschichte des Kolonialismus, in: Das große Spiel. Archäologie und Politik zur Zeit des Kolonialismus (1860 – 1940), hg. v. Charlotte Trümpler, Köln 2008, S. 21-27. 80. Traum von der Südsee, in: Damals. Das Magazin für Geschichte und Kultur, 9/2008, S. 16- 23. 81. Richard Wilhelm – Deutscher liberaler Imperialist und Freund Chinas. In: Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte 9 (2009), S. 183- 197. 82. Die Globalisierung Europas, in: WBG- Weltgeschichte in 6 Bänden, Bd. V, Darmstadt 2010, S. 349-413. 83. Deutscher Kolonialismus – zwischen deutschem Sonderweg und europäischer Globalisierung, in: Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte 10 (2010), S. 147-161, sowie in: Das Deutsche Kaiserreich 1890 – 1914, hg. v. Bernd Heidenreich u. Sönke Neitzel, Paderborn 2011, S. 143-155, 325-326. 84. Carl Peters und der koloniale Traum von einem „deutschen Indien“ in „Mittelafrika“ – Anmerkungen zu einem bislang unbekannten Tondokument (1915), in: Der Märker 62 (2013), S. 42-47. 85. (Mitarb.) Lexikon zur Überseegeschichte, hg. v. Hermann Hiery, Stuttgart 2015. 86. Hg. mit Hermann Hiery, Die Deutschen und ihre Kolonien. Ein Überblick, Berlin 2017, 2. Aufl. 2018. 87. China – Europa – Deutschland. Eine wechselvolle Begegnung von der Antike bis zur Gegenwart, Göttingen 2018. 88. Die Safari geht weiter. In: Die Deutschen und ihre Kolonien. Das wilhelminische Weltreich 1884 bis 1918, Zeitgeschichte 4/19, S. 86-88.